Home

20120925obt01mid2

Mineralische Reststoffe aus industriellen thermischen Prozessen sind für viele Firmen Abfallstoffe, jedoch nicht für Rock Solid. Wir sehen darin nämlich Möglichkeiten, neue Rohstoffe aus diesen Materialien zu produzieren. Mineralische Reststoffe aus Müllheizkraftwerken (MHKW), Hochöfen, Kohlekraftwerken und anderen thermischen Prozessen werden von Rock Solid transformiert und in den Stoffkreislauf zurückgeführt, beispielsweise:

  • im Erd-, Straßen- und Wasserbau
  • in der Beton- und Asphaltindustrie
  • als Deponiebaustoffe
  • zur Produktion von Kunstdünger

Wir bieten Ihnen komplette Lösungen: von der Logistik über die Aufbereitung bis zur definitiven nachhaltigen Verwertung als Rohstoff. Die Reststoffe können von uns jederzeit übernommen werden. Je nach Ihren Anforderungen und Wünschen können wir Ihnen auch Teillösungen anbieten: Logistik, Aufbereitung, Qualitätskontrolle, Zertifizierung, Überwachung und definitive nachhaltige Verwertung.

Unser Team zeichnet sich durch Fachkenntnis, Erfahrung und Begeisterung aus. Dadurch sind wir in der Lage, optimale nachhaltige Lösungen für Ihre mineralischen Reststoffe zu finden. Wir hoffen, Sie in Kürze als Kunde begrüßen zu dürfen, um so den Wert Ihrer Reststoffe zu erhöhen.